Die Politische Gemeinde Thal, das sind 10 km2 Fläche, rund 6’000 Einwohner, drei individuell geprägte Dorfteile (Thal, Buechen-Staad, Altenrhein), Naturschutzgebiete, Vorzugslage am See, Mittelmeerklima und viel Lebensqualität.

Unübersehbar ist das Wahrzeichen von Thal, der Buechberg mit seinen weiten Rebhängen und dem beliebten Restaurant Steinige Tisch direkt oberhalb von unserem Hof. Hier eröffnet sich eine unvergleichliche Aussicht auf das Appenzeller Vorderland, den Bodensee und weit hinaus nach Deutschland und Österreich. Von da oben überblickt man das ganze Gemeindegebiet, welches durch den markanten Berg in die südlichen inneren Rhoden mit Thal/ Buriet und in die nördlichen äusseren Rhoden mit Buechen-Staad und Altenrhein geteilt wird. Die Lage im topografisch vielfältigen Gebiet zwischen dem hügeligen Appenzellerland und dem Seeufer ist ein Privileg.
Naturschutzgebiet Hundertwasserhaus
Schifffahrt auf dem Bodensee

Radwege www.veloland.ch/